Unsere Aufgaben

In der Ausübung der professionellen Krankenpflege verstehen sich die Pflegkräfte als Betreuer, Anleiter, Berater und Vermittler und stehen dem Patienten und seinen Angehörigen auf dem Weg der Genesung und der Wiedererlangung seiner Selbstständigkeit zur Seite.

Pflegedienst
Partner und Begleiter des Patienten

Das Pflegepersonal kümmert sich um die Maßnahmen, die für den Fortschritt ihrer Gesundung erforderlich sind, vor allem auch dann, wenn Sie durch ihre Krankheit in ihrer körperlichen Verfassung eingeschränkt sind. Dabei nehmen wir den Patienten in seiner individuellen Persönlichkeit wahr und stellen ihn als Partner in den Mittelpunkt unseres pflegerischen Handelns. Als Pflegende bemühen wir uns um eine aktive Beziehung zu den uns anvertrauten Menschen, denen wir eine ganzheitlich orientierte Versorgung auf der Grundlage unseres christlichen Menschenbildes geben wollen.

In enger Zusammenarbeit mit den anderen Berufsgruppen im Krankenhaus engagieren wir uns, um eine auf den einzelnen Patienten ausgerichtete Krankenpflege zu gewährleisten, die sich an seinen Bedürfnissen, seinem eigenen Willen und seinen gegebenen Möglichkeiten orientiert. Unter Einbeziehung des sozialen Umfeldes und der Person als Individuum unterstützt und fördert der Pflegedienst den Patienten durch Hilfe zur Selbsthilfe, um ihm so schnell wie möglich einen guten Wiedereinstieg in sein alltägliches Leben zu ermöglichen.

Das sich ständig weiterentwickelnde Gesundheitswesen, der fortwährende medizinische Fortschritt, neue pflegewissenschaftliche Erkenntnisse und der pflegerische Wandel stellen eine ständige Herausforderung dar. Die weiterführende Zusatzqualifizierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist uns deshalb ein wichtiges Anliegen. Durch regelmäßige Weiterbildung wird gewährleistet, dass die Qualität der pflegerischen Leistungen auf hohem Niveau gehalten und ständig verbessert werden kann.

Unser Pflegedirektorium

St. Lukas - Pflegedienstleitung - Foto Ekkehart Reinsch
Ansprechpartner

St. Lukas Gesellschaft

Dipl. Pflegewirt (FH) Peter Mölle

Sprecher des Pflegedirektoriums
Dipl. Pflegewirt (FH) Peter Mölle

+49 231 4342-3101
E-Mail

 

 

St.-Josefs-Hospital

Dipl. Pflegew. Franzsika Kucin M.Sc., Pflegedirektion

Pflegedirektorin
Dipl. Pflegewirtin (FH), M.Sc. Franziska Kucin

+49 231 4342-3100
E-Mail

Annika Stemann, Pflegedienstleitung St.-Josefs-Hospital

Pflegedienstleitung
B.A. Annika Stemann

+49 231 4342-3103
E-Mail

Barbara Tasli - Lukas Klinikum - Foto Ekkehart Reinsch

Sekretariat
Barbara Tasli

+49 231 4342-3102
E-Mail

St. Rochus-Hospital

Dipl. Pflegewirt (FH) Axel Westermann - Lukas Klinikum - Foto Ekkehart Reinsch

Pflegedirektor
Dipl. Pflegewirt (FH) Axel Westermann

+49 231 6798-3000
E-Mail

B.A. Marina Majnaric - Lukas Klinikum - Foto Ekkehart Reinsch

Pflegedienstleitung
B.A. Marina Majnaric

+49 2305 294-3100
E-Mail

Andrea Sommer - Lukas Klinikum - Foto Ekkehart Reinsch

Sekretariat
Andrea Sommer

+49 2305 294-3102
E-Mail

Kath. Krankenhaus Dortmund-West

Dipl. Pflegewirt (FH) Axel Westermann - Lukas Klinikum - Foto Ekkehart Reinsch

Pflegedirektor
Dipl. Pflegewirt (FH) Axel Westermann

+49 231 6798-3000
E-Mail

Sabrina Meder-Conrad - Lukas Klinikum - Foto Ekkehart Reinsch

Pflegedienstleitung
Sabrina Meder-Conrad

+49 231 6798-5023
E-Mail

Michaela Auffermann - Lukas Klinikum - Foto Ekkehart Reinsch

Sekretariat
Michaela Auffermann

+49 231 6798-3102
E-Mail