Informationen aus dem Lukas Klinikum

Informationen aus dem Lukas Klinikum

Informationen aus dem Lukas Klinikum

Informationen aus dem Lukas Klinikum

Informationen aus dem Lukas Klinikum

Informationen aus dem Lukas Klinikum

Beherzt helfen: Unser Palliativ-Projekt

Das St.-Josefs-Hospital hat ein Palliativ-Projekt ins Leben gerufen. Schwester Edith-Maria setzt sich für die Ein­rich­tung eines Pall­bereichs an der Hörder Klinik ein.

Der Förderverein der Kath. St. Lukas Gesellschaft (e.V.) kümmert sich um die Finanzierung von Anschaffungen und Behandlungen, die der Genesung und dem Wohlbefinden von Patienten, Heimbewohnern und Betreuten sowie der sozialen Bindung von Mitarbeitern dienen, für die durch Kostenträger oder andere Institutionen keine oder nur eine unzureichende Finanzierung möglich ist.

Webseite des Fördervereins

Die an gehobenem Hotelstandard ausgerichteten Wahlleistungsbereiche am St.-Josefs-Hospital haben sich in den vergangenen fünf Jahren als sehr nachgefragtes Versorgungsangebot etabliert.

5 Jahre Deluxe

Hotelstandard im Krankenhaus

(30.09.2020) Die an gehobenem Hotelstandard ausgerichteten Wahlleistungsbereiche am St.-Josefs-Hospital haben sich in den vergangenen fünf Jahren als sehr nachgefragtes Versorgungsangebot etabliert.

Artikel lesen

Ein 2015 eröffneter Erweiterungsbau bietet über fünf Etagen Privatstationen, die direkt an die jeweiligen Fachkliniken angeschlossen sind. Über die normale pflegerische und medizinische Versorgung hinaus offeriert ein Service-Team von ausgebildeten Hotelfachleuten den Patienten individuelle Serviceleistungen auf dem 5-Sterne-Niveau der Hotelbranche. Das Angebot umfasst 20 Einzel- und Doppelzimmer mit 60 Betten, eine Versorgung gemäß den Standards der Privaten Krankenversicherer, zusätzliches Service-Personal für Patienten, eine VIP-Lounge mit Dachterasse und privat buchbarem Konferenzraum für Videokonferenzen während des Aufenthaltes im Krankenhaus. „Wir wünschen uns, dass sich unsere Patienten wohlfühlen und unser deluxe-Konzept mit den zusätzlichen Serviceleistungen sie ein wenig vergessen lässt, dass sie sich in einer Klinik befinden“, sagt die Bereichsleiterin Beate Rüffer.

Erfahren Sie mehr ...